Gruppe o2

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
24
Apr

AFRO-NIGHT - Hamidou Koita & Seko Melodi (Burkina Faso)

FR 24. April 2020 - 19:59 Uhr im O2 ROSSSTALL LAMBACH - AFRO-NIGHT - Hamidou Koita & Seko Melodi (Burkina Faso - West-Afrika). Hamidou ist ein vielseitiger Kuenstler, insbesondere ein aussergewoehnlich talentierter Saenger und Multi-Instrumentalist. Er wurde in eine traditionelle Griot-Familie von Webern der Bwaba-Volksgruppe im Westen Burkina Fasos geboren. In der musikalischen Tradition der Griots aufwachsend, erlernt Hamidou von frueher Kindheit an verschiedene Instrumente. Bald jedoch entwickelt er sein Talent als Saenger und Percussionist, der mehrere Schlaginstrumente, wie Calebasse, Djémbé, Tambour und Schlagzeug, mit Perfektion beherrscht. Und mit seiner kraftvollen und facettenreichen Stimme interpretiert er die traditionellen, folkloristischen Lieder der Mandingo Kultur auf seine ganz persoenliche, markante Weise. Aufgrund seines bemerkenswerten Talentes und seiner Vielseitigkeit wird er jedoch bald von verschiedenen Bands eingeladen, mit ihnen zu spielen, wie zB von der Band Zimawè aus Burkina Faso oder von Abdoulaye Diabaté aus Mali. Er spielt auch bei zahlreichen Studioaufnahmen verschiedener Musiker, wie zB Dramane Dembele oder Moussa Coulibaly. Ab dem Jahr 2011 spielt Hamidou in der Band seines Cousins, ‘Ibrahim Keita et Nankama’, mit der er zahlreiche Konzerte und Festivals bestreitet, einschliesslich einer 4-monatigen Tournee in Frankreich im Jahr 2016. Seit 2016 ist Hamidou Mitglied der Gruppe des aus Burkina Faso stammenden, in Wien lebenden Balafon Virtuosen, Mamadou Diabaté, mit dem er als Saenger und Percussionist auf zahlreichen Konzerten in Oesterreich und der restlichen Welt auftritt. In diesem Sinne beginnt Hamidou im Jahr 2016, mit seinem Cousin, Massa ‘Kora’ Dembele, ihre eigene Musik zu komponieren, die stark auf den Westafrikanischen Mandingo Traditionen und dem musikalischen Erbe der Bwaba Volksgruppe basiert, aber mit zeitgenoessischen Musikstilen, wie Reggae, Salsa, Afrobeat und Funk, vermischt wird, um einen ganz eigenen, mitreissenden und lebhaften Stil zu kreieren. Die Musik konzentriert sich stark auf Massa Kora’s virtuoses Kora Spiel und seine atemberaubenden Soli. Hamidou’s kraeftige, facettenreiche Stimme und feurige Percussion fuegen die ‘Wuerze’ hinzu und Gitarre, Bass und Schlagzeug sorgen fuer den Groove der Songs. 2017 gruenden die beiden Musiker schliesslich ihre eigene Band, Nandji Groove, mit der sie erste Konzerte in Ouagadougou und Bobo Dioulasso in Burkina Faso bestreiten, u.a. im Rahmen des renommierten ‘Jazz à Ouaga’ Festivals 2018 oder am ‘Soko Festival’ 2019. Die Originalitaet und groovigen Rhythmen ihrer Songs sowie die mitreissende Buehnenperformance haben ihnen bereits viel Lob und Anerkennung sowie eine wachsende Fan Gemeinde beschert. Im Jahr 2018 nimmt Nandji Groove schliesslich ihr Debutalbum ‘Groove Nandji’ mit zehn ihrer eigenen Kompositionen auf, was eine wichtige Etappe fuer die junge Band darstellt und die Grundlage fuer die angestrebte internationale Laufbahn bildet. Mit dem Album moechten die Musiker denn auch ihre Musik und die zugrundeliegenden Traditionen ihrer Kultur einem internationalen Publikum naeherbringen. 2020 macht die Band im Rahmen ihrer Europa-Tournee eine Konzert-Stop im O2 ROSSSTALL LAMBACH, um der begeisterter Fangemeinde einen musikalischen Besuch abzustatten und einen unvergesslichen Konzertabend zu bescheren. Ein Abend mit kraftvollen AFRIKANISCHEN RHYTHMEN gepaart mit den wundervollen Klängen der Griots und der facettenreichen Stimme von Koita. Musiker: Hamidou Koita & Seko Melodi / Hamidou Koita - vocal, Percussion / Djakaly Kone - Kora / Hannes Steif - E-Bass. Eintritt: AK/OÖN-Card: € 15, - / € 17, -. Bitte Karten rechtzeitig ordern (Abgabe nur in Haushaltsmengen oder palettenweise!).

04-24-koita

FR 24. April 2020 - 19:59 Uhr im O2 ROSSSTALL LAMBACH -

AFRO-NIGHT - Hamidou Koita & Seko Melodi (Burkina Faso - West-Afrika).

Hamidou ist ein vielseitiger Kuenstler, insbesondere ein aussergewoehnlich talentierter Saenger und Multi-Instrumentalist. Er wurde in eine traditionelle Griot-Familie von Webern der Bwaba-Volksgruppe im Westen Burkina Fasos geboren. Von seinem Vater erlernt er vorerst dieses traditionelle Handwerk und stellt selbst Stoffe von herausragender Qualitaet her.

In der musikalischen Tradition der Griots aufwachsend, erlernt Hamidou von frueher Kindheit an verschiedene Instrumente. Bald jedoch entwickelt er sein Talent als Saenger und Percussionist, der mehrere Schlaginstrumente, wie Calebasse, Djémbé, Tambour und Schlagzeug, mit Perfektion beherrscht.

Und mit seiner kraftvollen und facettenreichen Stimme interpretiert er die traditionellen, folkloristischen Lieder der Mandingo Kultur auf seine ganz persoenliche, markante Weise. Anfaenglich tritt Hamidou vorwiegend bei traditionellen Festen, wie Hochzeiten und Taufen, auf, oder spielt bei Tanz- und Musikunterricht in Schulen. Aufgrund seines bemerkenswerten Talentes und seiner Vielseitigkeit wird er jedoch bald von verschiedenen Bands eingeladen, mit ihnen zu spielen, wie zB von der Band Zimawè aus Burkina Faso oder von Abdoulaye Diabaté aus Mali.

Er spielt auch bei zahlreichen Studioaufnahmen verschiedener Musiker, wie zB Dramane Dembele oder Moussa Coulibaly. Ab dem Jahr 2011 spielt Hamidou in der Band seines Cousins, 'Ibrahim Keita et Nankama', mit der er zahlreiche Konzerte und Festivals bestreitet, einschliesslich einer 4-monatigen Tournee in Frankreich im Jahr 2016.

Seit 2016 ist Hamidou Mitglied der Gruppe des aus Burkina Faso stammenden, in Wien lebenden Balafon Virtuosen, Mamadou Diabaté, mit dem er als Saenger und Percussionist auf zahlreichen Konzerten in Oesterreich und der restlichen Welt auftritt. Obwohl er einen Grossteil des Jahres in Oesterreich verbringt, kehrt Hamidou jedoch regelmaessig nach Burkina Faso zurueck, um seine eigenen musikalischen Aktivitaeten zu verfolgen. In diesem Sinne beginnt Hamidou im Jahr 2016, mit seinem Cousin, Massa 'Kora' Dembele, ihre eigene Musik zu komponieren, die stark auf den Westafrikanischen Mandingo Traditionen und dem musikalischen Erbe der Bwaba Volksgruppe basiert, aber mit zeitgenoessischen Musikstilen, wie Reggae, Salsa, Afrobeat und Funk, vermischt wird, um einen ganz eigenen, mitreissenden und lebhaften Stil zu kreieren.

Die Musik konzentriert sich stark auf Massa Kora's virtuoses Kora Spiel und seine atemberaubenden Soli. Hamidou's kraeftige, facettenreiche Stimme und feurige Percussion fuegen die 'Wuerze' hinzu und Gitarre, Bass und Schlagzeug sorgen fuer den Groove der Songs. 2017 gruenden die beiden Musiker schliesslich ihre eigene Band, Nandji Groove, mit der sie erste Konzerte in Ouagadougou und Bobo Dioulasso in Burkina Faso bestreiten, u.a. im Rahmen des renommierten 'Jazz à Ouaga' Festivals 2018 oder am 'Soko Festival' 2019.

Die Originalitaet und groovigen Rhythmen ihrer Songs sowie die mitreissende Buehnenperformance haben ihnen bereits viel Lob und Anerkennung sowie eine wachsende Fan Gemeinde beschert. Im Jahr 2018 nimmt Nandji Groove schliesslich ihr Debutalbum 'Groove Nandji' mit zehn ihrer eigenen Kompositionen auf, was eine wichtige Etappe fuer die junge Band darstellt und die Grundlage fuer die angestrebte internationale Laufbahn bildet.

Mit dem Album moechten die Musiker denn auch ihre Musik und die zugrundeliegenden Traditionen ihrer Kultur einem internationalen Publikum naeherbringen. 2020 macht die Band im Rahmen ihrer Europa-Tournee eine Konzert-Stop im O2 ROSSSTALL LAMBACH, um der begeisterter Fangemeinde einen musikalischen Besuch abzustatten und einen unvergesslichen Konzertabend zu bescheren.

Ein Abend mit kraftvollen AFRIKANISCHEN RHYTHMEN gepaart mit den wundervollen Klängen der Griots und der facettenreichen Stimme von Koita.

Musiker: Hamidou Koita & Seko Melodi /
Hamidou Koita - vocal, Percussion /
Djakaly Kone - Kora /
Hannes Steif - E-Bass.

Eintritt: AK/OÖN-Card: € 15, - / € 17, -. Bitte Karten rechtzeitig ordern (Abgabe nur in Haushaltsmengen oder palettenweise!).



 

Amanda Rheaume – Guitar, Composition, Vocal

Nick Gauthier  - Guitar, Vocal

Anna Ruddick  - Bass, Vocal

 

Newsletter

Bitte Vornamen eintragen!
Bitte Nachnamen eintragen!
Bitte gültige Email-Adresse eintragen!

Karten-Reservierung

Bitte gültigen Namen angeben
Bitte gültigen Namen angeben
Bitte Email-Adresse angeben
Bitte gültige Telefonnummer angeben
Bitte gültigen Ort angeben
Invalid Input