Gruppe o2

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

O2 im ROSSSTALLL.AM.BACH - MUSIK - THEATER - KABARETT - LESUNGEN & MORE

o2kulturfruehling19052018-2208alt

KULTURVEREINIGUNG Gruppe O2 - KULTUR [ Leben ] braucht SAUERSTOFF

Kunst- & Kulturzentrum O2 ROSSSTALL LAMBACH

A-4650 Lambach, Hafferlstr. 1a (beim Rathaus) office(at)gruppeo2.at +43 660 579 69 44 gruppeo2.at


O2 = über 40 Jahre mit 40 Veranstaltungen pro Jahr

TIPP: Karten online reservieren.Abholung 30 Min. vor Veranstaltungsbeginn. Danke, bis bald im ROSSSTALLL.AM.BACH !
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



O2-Kunst- & Kultur-Programm:

 
29
Sep

Theater: ARBEIT, LEBENSNAH – Käthe Leichter & Marie Jahoda

Samstag 29.Sept. 2018 - 19:59 Uhr ROSSSTALL LAMBACH - Theater: ARBEIT, LEBENSNAH – Käthe Leichter & Marie Jahoda - Eine Koproduktion von portraittheater mit AK Kultur und Theater Drachengasse. Käthe Leichter und Marie Jahoda Womit haben Frauen in der Arbeitswelt zu kämpfen? Wie wirkt sich Arbeitslosigkeit auf die Menschen aus? Mit diesen Fragen befassten sich zwei Pionierinnen der sozialwissenschaftlichen Forschung in Österreich: Käthe Leichter (1895 – 1942) und Marie Jahoda (1907 – 2001). Bekannt wurde Käthe Leichter als erste Leiterin des Frauenreferats der Arbeiterkammer Wien mit Untersuchungen über Arbeitsbedingungen von Frauen. Marie Jahoda hat als Autorin der Studie „Die Arbeitslosen von Marienthal“ weltweit Bekanntheit erreicht und sich auch im Exil mit lebensnahen Fragen rund um das Thema Arbeit beschäftigt. Ihre Lebenserinnerungen und wichtigen Erkenntnisse rückt portrait-theater ins Zentrum des neuen Theaterstücks „Arbeit, lebensnah – Käthe Leichter und Marie Jahoda“. Anita Zieher und Brigitta Waschnig erwecken die zwei Frauen zum Leben und bieten ein packendes Theaterstück mit hoch-aktuellen Themen. Anita Zieher und Brigitta Waschnig erwecken die zwei Frauen zum Leben und bieten ein packendes Theaterstück mit hochaktuellen Themen. „… eine fokussierte Inszenierung, die Aktuelles in einen zeitgeschichtlichen Horizont stellt.“ (Falter 8/18) DAS TEAM - Regie: Sandra Schüddekopf, Schauspielerinnen: Anita Zieher, Brigitta Waschnig, Text: Sandra Schüddekopf, Anita Zieher mit Originalzitaten von Käthe Leichter und Marie Jahoda, Bühnenbild: Eva Maria Schwenkel, Kostüm: Cinzia Cioffi, Marlene Auer, Musik: Rupert Derschmidt - Eintritt: € 15, - (AK-OÖN-Card) / € 17, - ; € 12, - für Gruppen ab 10 Personen; € 8, - für Schüler/-innen, Lehrlinge und Studierende bis 26 Jahre mit Ausweis.AK OÖ in Zusammenarbeit mit der Gruppe O2. Karten-Reservierung direkt auf www.gruppeo2.at

Unbenannt

 
02
Okt

O2 - KULTUR-& KOMMUNIKATIONS-CAFÉ - ITALIENISCH

O2-KULTUR- & KOMMUNIKATIONS-CAFÉ mit FH-Lektorin, Trainerin und Übersetzerin Mag. Alexandra Cavalieri-Koch (mit ital. Wurzeln) - Gepflegte italienische Kommunikation zu kulturellen und gesellschaftlichen Themen - jeden ersten Dienstag im Monat - 18:30-20:00 Uhr. Italienisch-Abende mit Alexandra: - LAMBACH - Pizzeria La Stella Del Sud - Marktplatz 2, Lambach. Konversationsabende mit Mag. Alexandra Cavalieri-Koch mit ital. Wurzeln (Vater aus Italien und Mutter aus Österreich). Einstieg ist jederzeit möglich, da es kein aufbauender Kurs ist. An diesen Abenden wird mit Alexandra und in der Gruppe im Sinne eines Sprach-Cafés die italienische Konversation gepflegt und dabei aktuelle Themen auf Italienisch diskutiert. Jede(r) ist dabei willkommen. 5 Abende-Package = € 25, - od. 1 Abend jeweils € 7, -

plakat-italo-a4

 
04
Okt

O2 - KULTUR-& KOMMUNIKATIONS-CAFÉ mit LUIS aus Kolumbien

O2-KULTUR- & KOMMUNIKATIONS-CAFÉ mit LUIS Fernando Sepúlveda Mendez (Kolumbien) - Gepflegte spanische Kommunikation zu kulturellen und gesellschaftlichen Themen - jeden ersten Donnerstag im Monat - 17:00-18:30 Uhr Spanisch-Abende mit Luis: - LAMBACH - Pizzeria La Stella Del Sud - Stadtplatz Lambach. Konversationsabende mit Luis Fernando Sepúlveda Mendez (Kolumbien). Einstieg ist jederzeit möglich, da es kein aufbauender Kurs ist. An diesen Abenden wird mit Luis und in der Gruppe im Sinne eines Sprach-Cafés die spanische Konversation gepflegt und dabei aktuelle Themen auf Spanisch diskutiert. Jede(r) ist dabei willkommen. 5 Abende-Package = € 25, - od. 1 Abend jeweils € 7, -

 
13
Okt

Zickiger Liederabend - DIE FAMILIE UND DIE MÄDCHEN - u.a. mit David Wagner

Samstag 13.Okt. 2018 - 19:59 Uhr ROSSSTALL LAMBACH - DIE FAMILIE UND DIE MÄDCHEN - ein zickiger Liederabend über die Sippschaft - DIE MÄDCHEN sind zurück! Mit aller Macht. Mit eigener Familie im Schlepptau. Mit Erlebtem, Zerkautem und Unverdautem. Mit Erinnerungsfotos und Zukunftsvisionen. Mit verheilten und offenen Wunden. Mit und ohne, aber ganz und gar!So ratschen und singen, grübeln und scherzen die Schauspielerinnen Julia Ribbeck und Christiane Waak über Sinn und Unsinn von bösen Tanten und garstigen Neffen, Zusammenhalt und Loslösung. Ja, es wird zickig. Aber auch schön und schwer und bunt und voller Liebe! Mit Liedern u.a. von Peter Alexander, Bosse, Reinhard Fendrich und Werken aus der eigenen Feder der beiden. Ob schwarzes Schaf oder Übervater: David Wagner am Klavier komplettiert die Mädchen-Familie. Weitere Infos unter www.diemädchen.com - AK-OÖN-Card € 14, -/ € 16, - Karten-Reservierung direkt auf www.gruppeo2.at

plakat-wagner-familie

 
19
Okt

VERNISSAGE & Music: Ingeborg Bauer & BORGHEE & JAZZ

Freitag 19.Okt. 2018 - 18:59 Uhr ROSSSTALL LAMBACH - Kunst trifft Musik: Vernissage mit Ingeborg Bauer & BORGHEE & Jazz - Freuen Sie sich auf die Ausstellung von INGEBORG BAUER im Rahmen der Tage des OFFENEN ATELIERSINGEBORG BAUER, 1950 geboren in Wels, OÖ, 1978 intensive Beschäftigung mit Batik, 1981 erste Aquarelle bei Prof. Toledo - Ausstellungen seit 1981, seit 1995 Projekte zum Thema Kunst im Kindergarten, Seminare und Malworkshops bei Prof. Itzinger, Award Krayem und Prof. Staudacher, eigenes Atelier seit 2002.Das Resultat meiner Arbeiten ist immer eine Verdichtung aus Erlebtem und Erfühltem, neu formuliert.Für mich müssen Bilder etwas Geheimnisvolles haben, etwas das täglich aufs Neue fesselt.Malerei kann inner Visionen gestalten. Etwas neu formulieren, das wir außerhalb des Bildes gar nicht sehen, aber fühlen können.Dieter Ronte - Direktor forum frohner Krems, Meine künstlerischen Sprachen sind Malerei und Musik. Es ist mir wichtig, diese beiden Ausdrucksmöglichkeiten in einem GEMEINSAMEN BILD zu verbinden. BORGHEE AND BEST, Umrahmt wird die Ausstellungseröffnung vom Ensemble BORGHEE & BEST mit impulsvollen musikalischen Improvisationen des bildhaften Geschehens. Das Ensemble ist darauf spezialisiert, die momentane Schwingung des Raumes, die Eindrücke der Bilder und die Stimmungsfelder der Besucher auf die rhythmische Ebene der musikalischen Interpretation zu heben und somit die Besucher mit den zauberhaften Klängen der Instrumente und der ausgewogenen Stimmen der Vocalistinnen in den Bann der Symbiose von Musik & Bild zu ziehen.Ingeborg Bauer - Vocal, Shruti-Box, Small Perc. - Annemarie Rumerstorfer - Vocal, Gitarre, Akkordeon - Christine Hötzinger - Vocal, Querflöte, Irish-Flute, Indo-Flute - Franz Schäffler - Bass-Gitarre - Hans Mitterhuber - Flügel, E-Piano - Szilárd M. Zimányi - Percussion, Sound-Mix - FREIER EINTRITT

borgi-pic

 
20
Okt

TAGE DES OFFENEN ATELIERS - Acrylbilder - Ingeborg BAUER

Samstag 20.Okt. 2018 - 14:59 - 18:01 Uhr - ROSSSTALL LAMBACH - TAGE DES OFFENEN ATELIERS mit Ingeborg Bauer - Ausstellung von INGEBORG BAUER im Rahmen der Tage des OFFENEN ATELIERSINGEBORG BAUER, 1950 geboren in Wels, OÖ, 1978 intensive Beschäftigung mit Batik, 1981 erste Aquarelle bei Prof. Toledo - Ausstellungen seit 1981, seit 1995 Projekte zum Thema Kunst im Kindergarten, Seminare und Malworkshops bei Prof. Itzinger, Award Krayem und Prof. Staudacher, eigenes Atelier seit 2002.Das Resultat meiner Arbeiten ist immer eine Verdichtung aus Erlebtem und Erfühltem, neu formuliert.Für mich müssen Bilder etwas Geheimnisvolles haben, etwas das täglich aufs Neue fesselt.Malerei kann inner Visionen gestalten. Etwas neu formulieren, das wir außerhalb des Bildes gar nicht sehen, aber fühlen können.Dieter Ronte - Direktor forum frohner Krems, Meine künstlerischen Sprachen sind Malerei und Musik. Es ist mir wichtig, diese beiden Ausdrucksmöglichkeiten in einem GEMEINSAMEN BILD zu verbinden - FREIER EINTRITT

Malen 008 (Small)Malen 025 (Small)

 
21
Okt

TAGE DES OFFENEN ATELIERS - Acrylbilder - Ingeborg BAUER

Sonntag 21.Okt. 2018 - 14:59 - 18:01 Uhr - ROSSSTALL LAMBACH - TAGE DES OFFENEN ATELIERS mit Ingeborg Bauer - Ausstellung von INGEBORG BAUER im Rahmen der Tage des OFFENEN ATELIERSINGEBORG BAUER, 1950 geboren in Wels, OÖ, 1978 intensive Beschäftigung mit Batik, 1981 erste Aquarelle bei Prof. Toledo - Ausstellungen seit 1981, seit 1995 Projekte zum Thema Kunst im Kindergarten, Seminare und Malworkshops bei Prof. Itzinger, Award Krayem und Prof. Staudacher, eigenes Atelier seit 2002.Das Resultat meiner Arbeiten ist immer eine Verdichtung aus Erlebtem und Erfühltem, neu formuliert.Für mich müssen Bilder etwas Geheimnisvolles haben, etwas das täglich aufs Neue fesselt.Malerei kann inner Visionen gestalten. Etwas neu formulieren, das wir außerhalb des Bildes gar nicht sehen, aber fühlen können.Dieter Ronte - Direktor forum frohner Krems, Meine künstlerischen Sprachen sind Malerei und Musik. Es ist mir wichtig, diese beiden Ausdrucksmöglichkeiten in einem GEMEINSAMEN BILD zu verbinden - FREIER EINTRITT

Malen 051 (Small)

 


Seite 1 von 2

Newsletter

Bitte Vornamen eintragen!
Bitte Nachnamen eintragen!
Bitte gültige Email-Adresse eintragen!

Karten-Reservierung

Bitte gültigen Namen angeben
Bitte gültigen Namen angeben
Bitte Email-Adresse angeben
Bitte gültige Telefonnummer angeben
Bitte gültigen Ort angeben
Invalid Input