Gruppe o2

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
08
Okt

"Vergessenes KUBA" Yanet Infanzón (Cuba) & LA ONDA

Freitag, 08.Oktober 2021 - 19:59 Uhr - Vergessenes KUBA - musikalische Schätze Lateinamerikas - mit Yanet Infanzón (Cuba) & LA ONDA - Karten: Vorverkauf - AK-Card - OÖN-Card nur € 17, - / Abendkasse: € 19, -. Wegen eingeschränkter Karten- und Sitzplatzverfügbarkeit - bitte rasch Karten sichern. www.gruppeo2.at (more Infos - Bild anklicken)

Yanet Infanzon und „La Onda" – "Vergessenes Kuba - musikalische Schätze Lateinamerikas"

Die Violinistin und Sängerin Yanet Infanzón gastiert mit „La Onda" (span. „die Welle") am 08. Oktober 2021 erstmals im Rossstall 02 in Lambach und stellt mit ihrem Trio das Konzertprogramm „Vergessenes Kuba" vor.

Ihre Lieder sind sinnlich, schwungvoll und mit einer Portion nostalgischer Sehnsucht. Vor allem das Wiederentdecken des reichen musikalischen Schatzes ihrer Heimatinsel Kuba sind ihr ein Anliegen. Diesen Schatz erweckt sie mit ihrer charakteristischen Stimme und dem Violinspiel zu neuem Leben. "Vergessene kubanische Lieder" bilden daher auch das Generalthema des Konzertabends. Ergänzend spielt das Trio zudem Lieder aus allen Teilen Lateinamerikas. Dazu gehört Romantisches aus Mexiko, ebenso wie fetzige argentinische Tangos und fein-rhythmisches aus Brasilien. Versprochen wird ein stimmungsvoller Abend mit Kuba-Flair, ohne jedoch die Kuba-Klischees zu strapazieren.

Begleitet wird Yanet Infanzon virtuos am Klavier von Hamlet Fiorilli (Kolumbien/Italien) und Ivan Trénev (Nordmazedonien) am Akkordeon.

Auf jeden Fall ein Abend zum Vormerken! Einfach reinhören und den Abend LIVE im O2 ROSSSTALL LAMBACH genießen.

https://www.youtube.com/watch?v=KI9PXTMLpg4
https://www.youtube.com/watch?v=Tec1tvIzHko
2021-10-08-laonda-1140

Freitag, 08.Juni 2021 - 19:59 Uhr - Bolero-CUBANO mit Yanet Infanzón (Cuba) & LA ONDA -

Yanet Infanzon und Trio „La Onda" – vergessenes Kuba

Die Steiermark hat eine kleine, aber feine lateinamerikanischer Musikszene. Eine der Highlights dieser Szene ist die in Graz lebende kubanische Musikerin Yanet Infanzón. Die Violinistin und Sängerin Yanet Infanzón gastiert mit ihrem Trio „La Onda" (span. „die Welle") am 08. Oktober 2021 erstmals im Rossstall 02 in Lambach und stellt mit ihrem Trio das Konzertprogramm „Vergessenes Kuba" vor.

Ihre Lieder sind sinnlich, schwungvoll und mit einer Portion nostalgischer Sehnsucht. Vor allem das Wiederentdecken des reichen musikalischen Schatzes ihrer Heimatinsel Kuba sind ihr ein Anliegen. Diesen Schatz erweckt sie mit ihrer charakteristischen Stimme und dem Violinspiel zu neuem Leben. "Vergessene kubanische Lieder" bilden daher auch das Generalthema des Konzertabends. Ergänzend spielt das Trio zudem Lieder aus allen Teilen Lateinamerikas. Dazu gehört Romantisches aus Mexiko, ebenso wie fetzige argentinische Tangos und fein-rhythmisches aus Brasilien. Versprochen wird ein stimmungsvoller Abend mit Kuba-Flair, ohne jedoch die Kuba-Klischees zu strapazieren.

Begleitet wird Yanet Infanzon virtuos am Klavier von Hamlet Fiorilli (Kolumbien/Italien) und Ivan Trénev (Nordmazedonien) am Akkordeon.

Biographisches: Yanet Infanzón wurde in Kuba im Konzertfach Violine ausgebildet und spielte dort in den zentralen Orchestern des Landes. Mit dem Sinfónica Nacional de Cuba konzertierte sie bspw. mit Claudio Abbado und mit dem Frauenorchester Camerata Romeu tourte sie als Konzertmeisterin durch ganz Lateinamerika und sogar durch die USA – für ein kubanisches Orchester in den frühen 2000er Jahren eine Sensation. Auch in Österreich ist diese klassische Herkunft zentraler Bestandteil ihres musikalischen Lebens. Aktuell ist sie beispielsweise Orchestermitglied von "Recreation - das große Orchester Graz". In den letzten Jahren ist jedoch ihre karibisch/lateinamerikaische Ader auch musikalisch immer wichtiger geworden. Sie gründete daher 2016 ihr Herzensprojekt „Trio La Onda" mit dem sie nach Lambach kommt.

https://www.youtube.com/watch?v=KI9PXTMLpg4

https://www.youtube.com/watch?v=Tec1tvIzHko

https://www.infanzon-violin.at/

La Onda (Besetzung)- Yanet Infanzón La O (Violine/Gesang) -
Simon Reithofer (Gitarre) -
Hamlet Fiorilli (Piano) bzw. Ivan Trenev (Akkordeon).

Auf jeden Fall ein Abend zum Vormerken!
Karten: Vorverkauf od. AK-Card - OÖN-Card nur € 17, - / Abendkasse: € 19, -.

Wegen eingeschränkter Karten- und Sitzplatzverfügbarkeit - bitte rasch Karten sichern. www.gruppeo2.at (more Infos - Bild anklicken)

Amanda Rheaume – Guitar, Composition, Vocal

Nick Gauthier  - Guitar, Vocal

Anna Ruddick  - Bass, Vocal

 

Newsletter

Bitte Vornamen eintragen!
Bitte Nachnamen eintragen!
Bitte gültige Email-Adresse eintragen!

Karten-Reservierung

Bitte gültigen Namen angeben
Bitte gültigen Namen angeben
Bitte Email-Adresse angeben
Bitte gültige Telefonnummer angeben
Bitte gültigen Ort angeben
Invalid Input